.

.

.











   







































 

















































































Aktuelles - Nachrichten

koalition-des-widerstands.de





z.Zt. 1126 Unterzeichner

hier die neusten Unterschriften (Stand 30.11.2016)

Petra Helbig (Textilkunst, Berlin)Athanassios Koutroudis Chronist, Münsingen, SchweizAthanassios Koutroudis Petra Schikowski (Diplompädagogin, Psycholog. Beraterin, Hamburg)
Gitta Kleine (München)Chronist, Münsingen, Schweiz
Annelore Naehring (Dresden)
Gitta Kleine (München)
Petra Schikowski (Diplompädagogin, Psycholog. Beraterin, Hamburg)
Petra Helbig (Textilkunst, Berlin)
Michael Wagner (Gärtner und Industriekaufmann, Bonn)
Joachim Bode (Richter i.R., Wetzlar)
Caroline Martignoni (Pädagogin, Münsingen, Schweiz)
Dr. Werner Rammensee  (Professor an der Universität zu Köln, Mainz)

Athanassios Koutroudis (Chronist, Münsingen, Schweiz)
Mandy Jungmann, (Erzieherin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lüneburg)

Uwe Bendig (Ingenieur, Leipzig)
Winfried Hildebrandt (Kommunikations- und Medienberater, Oberursel)

Marga Winckler (Pharmazeutin, Kuchen im Landkreis Göppingen)

Peter Wehrmann (Werbetechniker, Fredersdorf)

Thomas Parschik (Marbach am Neckar)
Heidrun v.d. Stück (Sprecherin DIE LINKE Krefeld)
Hans-Jürgen Schwebke (Mitglied Die Linke, Diplomstaatswissenschaftler - Außenpolitik, freier Autor, Berlin)
Verena Maeffert (Theaterpädagogin, Hamburg)

Andrea Wohlgemuth (Stuttgart)

Dr. Hartwig Latocha (München)
Martin Grellmann (Webmaster, Lehrte)
Cecile Felix (Hamburg)
Gerd Kersten (Hamburg)

Tobias Heinzelmann (Diplom-Theologe, Heidelberg)
Philipp Gropper (Musiker, Berlin)
Hans-Josef Lickes (Berufsberater, Volkswirt, Havixbeck)
Eva Blum (Rentnerin, Lübeck)
Mette Kramer (München)
Alexander Doering (Schauspieler, Berlin)
Anke Ehlers (Mitglied Linksfraktion Hamburg-Wandsbek)
Mark Redler (Hamburg)
Emilio Diaz-Miranda (Vorsitzender Freie Humanisten Hamburg e.V.)
Jürgen Sylvester (Hamburg)
Guy Wagner (Schriftsteller, Luxemburg)
Kalliopi Brandstäter (Förder-und Freundeskreis Elliniko e.V., Hamburg)
Gundi Roller (Hamburg)
Jürgen Suttner (Siegen)
Oliver Scholz (Arzt/Psychiater/Gutachter, Burweg)
Angela Mueller (Lehrerin i.R., Hamburg)
Hildegard Heinemann (Hamburg)
Theda Ohling (Hamburg)
Elizabeth Meerman (Hamburg)

Aliki Stavrakaki (Berlin)
Jannis Arabatzianis (Handwerker /Gesundheit, Stuttgart)
Kirsten Barre (Erziehungswissenschaftlerin, Hamburg)
Brunhilde Stuempler (Mülheim an der Ruhr)
Beatrice Koal (Yogalehrerin, Hamburg)
Rainer Brenner (Psychotherapie, Grevenbroich)
Claus Röhrle (Hamburg)
Achim Fenster (Krankenpfleger, Greifswald)
Christian Lux (Humanistische Friedenspartei i.G., Stuttgart)
Gabriele Donder-Langer (Kulturberaterin, Haimhausen)
Paul Gipser (Dresden)
Frauke Fritscher (Koblenz)
Ekhard Suckow (Düsseldorf)


Kommentare veröffentlichen wir gerne
http://www.koalition-des-widerstands.de/kommentare.html
bitte per e-mail melden:
info@
koalition-des-widerstands.de

Map of grassroots groups in Greece
The map is a poster showing all the grassroots groups that are currently active in Greece, split into ten categories from neighbourhood assemblies to education movements to alternative micro-economies, with information on each group and details of an example group in each category. We've also included a list of all these groups in text format, with links to their websites. http://omikronproject.gr/grassroots





Update vom 1. September 2015, 18 Uhr: Faktencheck Griechenland-Zeitung ist fertig gestaltet und kommt morgen in die Verteilung. Anschauen hier (PDF)





---------------------------------
Aufruf zur Unterstützung des Widerstands der griechischen Bevölkerung
und ihrer Wahrheitskommission für die Staatsverschuldung. Für das Recht der Bevölkerung,
ie Staatsverschuldung zu überprüfen
An die Menschen in Europa und der ganzen Welt!
An alle Männer und Frauen, die die Austeritätspolitik ablehnen und nicht bereit sind, für öffentliche
Schulden aufzukommen, die sie im Würgegriff halten und hinter ihrem Rücken und gegen ihre
Interessen vereinbart wurden
weiter hier
http://greekdebttruthcommission.org/assets/de.pdf




Wahrheitskommission für die Staatsverschuldung
Sonderkommission des griechischen Parlaments
Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse – 17. Juni 2015

http://www.attac.de/uploads/media/Wahrheitskommission_Executive_summary__DE.pdf




Faktencheck Griechenland – International Online: Englisch/Spanisch/Griechisch/Französisch LINK

Wer Rettet Wen?
Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit
Eine internationale Koproduktion der Kernfilm von Leslie Franke und Herdolor Lorenz, 2015
LINK
LINK

Eric Bonse, Brüsseler Europa-Korrespondent veröffentlicht zweiteiligen Gastbeitrag von Albert F. Reiterer, Politikwissenschaftler und Steffen Stierle, ATTAC-Mitarbeiter http://lostineu.eu/

EU macht Griechenland zum Protektorat - Schuldenschnitt als Ausweg - Ökonom Helge Peukert
https://youtu.be/13WJU_SHuhY

Hetze gegen Griechenland - Radiobeitrag von Haymatlos
https://youtu.be/Up7L5WBBVp4

Nach Syriza Kapitulation - Schwindet Hoffung auf Podemos in Spanien?
https://youtu.be/Ntuz6I7Da6Y

€U Phemismen - Wohin driftet die EU? (2014) - von Ralph T. Niemeyer
https://youtu.be/LcrqLvnevME

Sahra Wagenknecht: Griechenlandkrise - Deutsches Grossmachtsgehabe ist verantwortungslos
https://youtu.be/13XsdvwYIlM

Griechenland Referendum: Rede von Alexis Tsipras (deutsch) antikriegTV
https://youtu.be/EJCT2oMb400

Links vom 9.7.

Oskar Lafontaine - Interview im Deutschlandfunk: "Griechenland darf man nicht weiter Rattengift schlucken lassen." Das Interview:
http://www.deutschlandfunk.de/interview.693.de.html

Ferner Hochaktuelles von Professor Dr. Heiner Flassbeck, taz-Wirtschaftsexpertin Ulrike Herrmann und der Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten (und Diplomvolkswirtin)  Cansel Kiziltepe:
https://www.youtube.com/watch?v=hbO9_IQmH8w
https://www.youtube.com/watch?v=FvYvcXAB7cY&t=9s
http://cansel-kiziltepe.de/10-fragen-und-10-antworten-zum-scheitern-der-verhandlungen-zwischen-troika-und-griechenland/




Die aktuellste Griechenlandszeitung “FaktenCheck Hellas” Nr. 5 – ONLINE


Die aktuellste Griechenlandszeitung “FaktenCheck Hellas” Nr. 4, ist erschienen.
Mit Einschätzungen und Kommentaren zur gegenwärtigen politischen Lage auch aus griechischer Sicht, ferner FaktenCheks aber auch Berichte und Analysen über die vielen Flüchtlinge, die weiterhin nach Griechenland kommen.
http://faktencheckhellas.org/wp-content/uploads/2015/09/FCH-DE05.pdf
http://bit.ly/1TAVKBP


Ausgabe 3 als PDF

Ausgabe 2 online lesen hier

bestellen hier




Solidarität mit der Regierung in Griechenland ist Friedensengagement

Erklärung des internationalen Netzwerkes „No to war – No to NATO“
LINK



PETITION AUS DEN USA



Koalition des Widerstands USA

USA         http://coalitionofresistance.us


http://www.griechenland-blog.gr/

Die Beiträge dieses Blogs basieren überwiegend auf Publikationen griechischer Medien, aber auch eigenen Recherchen, wobei naturgemäß subjektive Positionen einfließen können.




Der britische Politiker und Friedensaktivist Tony Benn ist tot.

Er ist am Freitag, den 14. März im Alter von 88 Jahren nach schwerer Krankheit friedlich
in seinem Haus in London gestorben. Er war einer der Initiatoren der "Coalition of Resistance"
und Präsident der Organisation "Stop the War Coalition"





Griechenland ist nicht allein! Demo in Berlin am Samstag 14. März!
http://youtu.be/N7nfWmxaL_Y


Gregor Gysi zu Griechenland - Aschermittwoch

http://youtu.be/b-tgNouEHGI



Film »Wer rettet wen?« zeigt Auswirkungen und Widerstand

Flamenco gegen die Troika gegen Spardiktate

In über 200 Städten feierte der Film »Wer rettet wen?« am Mittwoch abend Premiere. Im Potsdamer Filmmuseum fand eine von ihnen statt, zu der auch die Wirtschaftsjournalisten Winfried Wolf und Lucas Zeise als Referenten eingeladen waren. Der Film thematisiert die Verarmungspolitik der Troika aus Europäischer Zentralbank ...
Thorsten Zillat
https://www.jungewelt.de/2015/02-13/029.php?sstr=wer%7Crettet%7Cwen
 

10.02.2015      »Die Meinung der Deutschen muss sich ändern«                 
Ein Gespräch mit der Regisseurin Eurydike Bersi über den Dokumentarfilm »Wer rettet wen?«

Eurydike Bersi ist griechische Journalistin und Koregisseurin des Films »Wer rettet wen?«, der morgen in rund 200 europäischen Städten Premiere feiert. Sie ist bei der Aufführung im Berliner Moviemento ab 20 Uhr anwesend.
 Morgen findet in zehn Ländern die europaweite Premiere des Films »Wer rettet wen?« statt, bei dem ...                                   
 Ben Mendelson
https://www.jungewelt.de/2015/02-10/002.php?sstr=wer%7Crettet%7Cwen




CATASTROIKA - Hintergründe der Finanzkrise
griechischer Dokumentarfilm von 2012, der die Privatisierung von Staatseigentum untersucht.
Die Filmemacher  Aris Chatzistefanou und Katerina Kitidi hatten zuvor mit der Doku "Debtocracy"
weltweit ein Millionenpublikum erreicht.
Catastroika behandelt Privatisierungen in Kalifornien, England, Ostdeutschland (Treuhand), Frankreich,
Italien und Russland .
Der Dokumentarfilm wurde per Crowdfunding oder Schwarmfinanzierung finanziert. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte Eigenkapital, zumeist in Form von stillen Beteiligungen, versorgen. Kapitalgeber sind eine Vielzahl von Personen – in aller Regel bestehend aus Internetnutzern, da zum Crowdfunding meist im Internet aufgerufen wird.

Auf Youtube ansehen (deutsche Untertielversion)
http://youtu.be/yySuCX9R_gw

























    

     

 


   






DISCLAMER -HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Impressum